Navigation
Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg

Grundgedanke des Lungenzentrums Bonn/Rhein-Sieg

Für uns im Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg stehen Sie als Patientin und Patient mit Ihrer Krankheit im Mittelpunkt unseres Wirkens.

Wir betreuen und versorgen Sie in allen Phasen der Erkrankung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Von der Früherkennung bis zur Nachsorge bieten wir Ihnen somit eine optimale und individuelle Behandlung.

Lungenfachärzte, Lungenchirurgen, Onkologen, Strahlen- und Schmerztherapeuten, Pathologen, Radiologen und Nuklearmediziner stimmen nach den aktuellen medizinischen Leitlinien die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen gemeinsam ab. In regelmäßig stattfindenden Tumorkonferenzen legen wir gemeinsam für jede Patientin, jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan fest.

Ergänzt wird diese ganzheitliche berufsgruppenübergreifende Betreuung durch spezialisierte Pflegekräfte, Sozialdienste, Psychoonkologen, Physiotherapeuten und Palliativmediziner in den Krankenhäusern. Auch die Begleitung und Unterstützung durch Selbsthilfe- und Lungensportgruppen gehören dazu.

Wir wissen: Partnerschaftliche Entscheidungen über institutionelle Versorgungsgrenzen hinweg führen zu einer aktiveren Krankheitsbewältigung und zu nachweislich besseren Behandlungsergebnissen.

Einvernehmliche Qualitätskriterien bieten die Basis für ein koordiniertes Handeln aller Beteiligten, denn Sie als Patientin oder Patient erwarten zu Recht nachvollziehbare und abgestimmte Behandlungsschritte.